Gauß1

Schach im Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Frankfurt (Oder)

TRAINING: Jeden Mittwoch von 14:00-16:00 Uhr

schlang2

Wie wird trainiert?

schlang1

Theorie

Pfeil_2

Praxis

Pfeil_2

Knobelwettbewerb:
Jede zweite Woche gibt es ein Knobelblatt mit drei Aufgaben für:

  • Anfänger
  • Könner Stufe 1 bzw. Stufe 3
  • Könner Stufe 2
  • Experten Stufe 1 bzw. Stufe 2 bzw. Stufe 3

Für die Lösungen gibt es Punkte und für jede Variante einen Zusatzpunkt. Am Ende des Schuljahres erhält der beste “Knobler” einen Pokal und die besten Sechs eine Urkunde.

Pfeil_2

Trainingsturniere:

  • Schnellschachturnier mit je 15 Minuten Bedenkzeit
  • 30 Minuten-Partien mit Notation und anschließender Analyse
  • Zwischendurch Tandem- und Blitzturniere

Die Sieger der ersten beiden Turniere werden zum Schuljahresende mit einem Pokal ausgezeichnet.

Pfeil_2

Teilnahme an der Schulschachmeisterschaft

Arbeiten mit den Trainingsheften:
Jeder Schüler erhält ein Trainingsheft, das seinem Entwicklungsstand entspricht.

  • Stufe 1: Die Einsteiger
  • Stufe 2: Das neugierige Schachküken
  • Stufe 3: Die flinken Figurenschieber
  • Stufe 4: Die Schacheulen
  • Stufe 5: Die Drachenreiter
König
Zaun1 Zaun1
Zaun1 Zaun1

Teilnahme an der Schulschachmeisterschaft

036
Gauß_3
Gauß_4

Auch bei Schach ist die Aufwärmphase
wichtig

Die “zu alten” Gaußianer arrangieren sich als Mannschaftsleiter

Bei einem Mannschaftkampf sollte jeder die Stellung der Mannschaftsmitglieder im Auge behalten.

058
069
072

In jeder Altergruppe gibt es Neulinge, so auch diese beiden...

Da ist doch anscheinend etwas Gutes gelungen...

Freude über den 2. Platz

Zaun1 Zaun1
Zaun1 Zaun1